Städtereisen einmal anders – dann ist eine Flusskreuzfahrt genau das Richtige!

Das Parlament von Budapest vom einem Flussschiff betrachtet

Das Parlament von Budapest vom einem Flussschiff betrachtet

„Flusskreuzfahrten mache ich mal, wenn ich alt bin!“ Wie oft habe ich diese Antwort schon von Kunden gehört!

Doch wie schade, denn zum einen ist es eine wunderbare Art – speziell für Kreuzfahrt-Einsteiger – festzustellen, ob mir diese Art zu reisen überhaupt gefällt und zum anderen lernen Sie in kurzer Zeit, auf bequeme und sehr entspannte Art und Weise, die schönsten und interessantesten Städte kennen.

Wo sonst können Sie zum Beispiel in nur 7 Tagen wunderbare Städte wie Wien, Budapest, St.Petersburg, Moskau sowie den größten See der Welt, den Ladogasee, kennenlernen? Oder erleben Sie eine einmalige Fluss-Safari in Botswana/Namibia auf dem Chobe. Nur vom Schiff aus, können Sie die Tiere von vorn und aus nächster Nähe betrachten!

Übrigens, auch auf Flussschiffen müssen Sie auf Luxus nicht verzichten! Immer mehr Reedereien bieten auch hier bereits Balkonkabinen an. wie zum Beispiel an Bord des Luxusschiff Sanctuary Ananda . Alle 21 Suiten verfügen über einen begehbaren Balkon!           Das 5-Sterne Schiff ist in Myanmar, vorzugsweise auf dem Irrawaddy zwischen Bagan und Mandalay, unterwegs.